Psychotherapie

Das psychotherapeutische Erstgespräch im Einzelsetting dauert, so wie auch die Folgeeinheiten, 50 Minuten. Im Paarsetting beläuft sich die Sitzungszeit der Erst- und Folgetermine auf 75 Minuten.

Inhalt des Erstgespräches ist die Klärung der Frage nach dem „Warum Psychotherapie?“ sowie die Erstellung eines zielorientierten und individualisierten Therapieplans.

Verhaltenstherapeutisch liegt der Fokus in den einzelnen Therapiesitzungen auf dem eigenen Denken, Fühlen, Erleben und daraus resultierenden Handeln. Durch psychotherapeutische Arbeit auf diesen vier Ebenen soll für den/die Patient*in eine Symptomverbesserung, eine Reduktion des subjektiven Leidensdrucks sowie eine Erhöhung der Lebensqualität erreicht werden.

Die Ordination ist von 25.03.2024 - 01.04.2024 geschlossen.

Telefonzeiten: Montag 11.00-13.30 Uhr, Dienstag 13.00-14.00 Uhr, Mittwoch 11.00-13.30 Uhr, Donnerstag 11.00-13.30 Uhr
In dringenden Fällen wenden sie sich bitte an den Psychosozialen Notdienst Wien
(Tel.: 01-313 30) bzw. an die psychiatrischen Notfallambulanzen der jeweiligen Spitäler.

Interessiert an der Entstigmatisierung von Psychotherapie?